Copyright © Familie Gentes 2020

Familie Gentes 66119 Saarbrücken, St. Arnual, Virchowstrasse 9

Info: ferienwohnung-sb.de       Tel. 0163/ 4368371

Mietvertrag / AGB / Hausordnung – Ferienwohnung Familie Gentes

über die Anmietung einer Ferienwohnung zwischen

Vermieter:

Familie Gentes, Virchowstr. 9, 66119 Saarbrücken,

Tel. 0681/6853510 / E-Mail: kontakt@ferienwohnung-sb.de


und


Mieter:

……………………………………………………………………………………………………………….……..


Die Buchung ist verbindlich mit dem vollständig ausgefüllten und zugesendeten Buchungsformular.


§ 1 Mietgegenstand und Schlüssel


(1) Der Vermieter vermietet an den Mieter folgende Unterkunft:

Ferienwohnung in der Virchowstr. 9, 66119 Saarbrücken (Stadtteil: St. Arnual), Deutschland, 2. OG.
Beschreibung: 80qm große 3,5 Zimmer-Wohnung, 1 Bad, 3 Schlafzimmer,  Wohn-/Esszimmer/Küche, Gartenmitbenutzung (mit dem Vermieter),

Ferienwohnung in der Virchowstr. 11, 2. Obergeschoss 2 Zimmer Küche Bad, Balkon.

Es gilt die in der Anlage beigefügte Hausordnung. Das Mietobjekt ist ein Nichtraucherobjekt.


1. Liebe Gäste, sie haben unsere Ferienwohnung so gemietet, wie auf den Fotos abgebildet oder sie von ihnen besichtigt wurde. Wir möchten keine Ummöblierung, nicht gewünschte Möbelstücke können nicht in unserem Haus abgestellt werden.

(2) Das Mietobjekt ist vollständig eingerichtet und möbliert und wird mit folgender Ausstattung vermietet: Bett- und Badwäsche (pro Person 1 x Bettwäsche, 1 Handtuch, 1 Badetuch) ist im Preis enthalten.
Kostenlose Internetnutzung über WLAN. Bei WLAN-Nutzung haftet der Mieter in voller Höhe bei Verstoß der Urheberkeitsrechte.
Alle Betriebskosten (wie z.B. Wasser, Abwasser, Strom, Heizung, Abfallentsorgung, Warmwasser-zubereitung, Steuern u.s.w ) sind im Tagesmietpreis enthalten.

Bei Vermietungen zu einem Monatsmietpreis werden die Zählerstände der Heizung, Wasser und Strom abgelesen. Sollte der veranschlagte Nebenkosten Satz überschritten werden diese Mehrkosten in Rechnung gestellt.


Die Mietkaution für Dauervermietung ab 4 Wochen beträgt eine Monatsmiete.


(3) Der Mieter ist berechtigt, während der Mietdauer die folgenden Einrichtungen zu benutzen: In der Wohnung befindlichen Möbel, technische Einrichtungen und Inventar.


(4) Der Mieter erhält für die Dauer der Mietzeit Haustür-/Wohnungsschlüssel. 2 Wohnungsschlüssel,
2 Haustürschlüssel.



§ 2 Mietzeit, An- und Abreise


(1) Das Mietobjekt wird für die Zeit vom (Anreisetag) bis (Abreisetag) an den Mieter vermietet.
Die Anreise erfolgt am Anreisetag: Check-in 15 Uhr
Die Abreise erfolgt am Abreisetag: Check-out 11:00 Uhr

(2) Nach Ende der Mietzeit hat der Mieter das Mietobjekt ordentlich an den Vermieter zu übergeben und die Schlüssel an den Vermieter auszuhändigen.

 

§ 3 Die Endreinigung der Wohnung erfolgt durch eine Putzkraft und kann nicht selbst vorgenommen werden.

Preisstaffelung, siehe Hausordnung.

Wöchentlicher Putzservice (Handtücher-/Bettwäschewechsel und Bad-/Küchenreinigung) gegen zusätzliche Gebühr von 20 EUR möglich.


 Der vereinbarte Betrag ist wie folgt zu entrichten:

100 % spätestens am Tag der Anreise in bar oder vorher auf das angegebene Konto per Überweisung.

Gerät der Mieter mit der Zahlung am Tag der Anreise in Verzug, ist der Vermieter berechtigt, den Vertrag ohne weitere Gründe fristlos zu kündigen und das Mietobjekt anderweitig zu vermieten.



§ 4 Stornierung und Aufenthaltsabbruch


(1) Storniert (kündigt) der Mieter den Vertrag vor dem Mietbeginn, ohne einen Nachmieter zu benennen, der in den Vertrag zu denselben Konditionen eintritt, sind als Entschädigung unter Anrechnung der ersparten Aufwendungen die folgenden anteiligen Mieten (ausschließlich der Endreinigung) zu entrichten, sofern eine anderweitige Vermietung nicht möglich ist:

Kündigung
- bis 30 Tage vor Mietbeginn: 50,00 EURO (Bearbeitungsgebühr)
- bis 14 Tage vor Mietbeginn: 50 % des Mietpreises
- bis 7 Tage vor Mietbeginn: 75 % des Mietpreises
- ansonsten (später als 7 Tage vor Mietbeginn) 100 % des Mietpreises.
Gleichwohl ist der Vermieter bemüht, das Mietobjekt anderweitig zu vermieten.

Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.


(2) Der Mieter kann jederzeit einen geringeren Schaden nachweisen.

(3) Bricht der Mieter den Aufenthalt vorzeitig ab, bleibt er zur Zahlung des vollen Mietpreises verpflichtet.

(4) Eine Stornierung bzw. Kündigung kann nur schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist der Tag des Zugangs der Erklärung bei dem Vermieter.


(5) Bei einer Vermietung ab einem Monat kann der Mietvertrag von beiden Seiten mit einer Kündigungsfrist von einem Monat gekündigt werden. Bei einem Verstoß gegen die AGB / Hausregeln kann der Vermieter nach einer Abmahnung dem Mieter fristlos kündigen.



§ 5 Haftung und Pflichten des Mieters


(1) Das Mietobjekt einschließlich der Möbel und der sonstigen in ihm befindlichen Gegenstände sind schonend zu behandeln. Der Mieter hat die ihn begleitenden und/oder besuchenden Personen zur Sorgsamkeit anzuhalten. Der Mieter haftet für schuldhafte Beschädigungen des Mietobjekts, des Mobiliars oder sonstiger Gegenstände im Mietobjekt durch ihn oder ihn begleitende Personen.

(2) Mängel, die bei Übernahme des Mietobjekts und/oder während der Mietzeit entstehen, sind dem Vermieter unverzüglich in geeigneter Form zu melden.

(3) Die Haltung von Tieren in dem Mietobjekt ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Vermieter gestattet. Die Mehrkosten der Endreinigung wegen Tierhaaren beträgt 50€.

(4) Hausordnung: Der Mieter verpflichtet sich, sich an die Hausordnung zu halten. Diese befindet sich im Anhang und liegt im Mietobjekt aus. 


(5) Bei Verlust der Schlüssel haftet der Mieter mit 150  EUR, da der Zylinder komplett ausgetauscht werden muss.



§ 6 Schriftform, Salvatorische Klausel


(1) Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung dieser Schriftformklausel.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommen, welche die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben.

(3) Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland

(4) Gerichtsstand ist Saarbrücken.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


HAUSORDNUNG   – Ferienwohnung Familie Gentes 


Sehr geehrte Mieter! Wir wünschen Ihnen schöne Urlaubstage in unserer Ferienwohnung und bitten Sie um die Einhaltung dieser Hausordnung. Nur so werden Sie und die Mieter nach Ihnen, alle Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub vorfinden.

Bitte beachten sie, dass wir KEINE unangemeldeten zusätzlichen Feriengäste in der Wohnung beherbergen möchten. Zusätzliche Übernachtungsgäste müssen abgesprochen werden und zahlen 15€ pro Nacht.

Bitte beachten sie auch, dass wir keinen Besuch „rein und raus“ und große Familientreffen in unserer Wohnung möchten. Leider haben wir mit anderen Kulturkreisen schlechte Erfahrungen gemacht! Die Besucher haben sich an die Ruhezeiten zu halten.

Bitte lassen sie unsere Haustür nicht offen stehen.

Die Ferienwohnung darf nicht gewerblich oder als Praxis vor Ort genutzt werden

 

1. In den Zeiten zwischen 22h30 - 7 Uhr bitten wir Sie Rücksicht zu nehmen und im Treppenhaus leise zu sein. Wir möchten kein
lautes nächtliches zusammensitzen der Mieter und deren Gästen.

Bitte lassen sie in der Ferienwohnung Nr. 9 über uns vor 7h und nach 22h keine Waschmaschine - Trockner oder Spülmaschine laufen.

2. Jeder ist bemüht Schäden an der Ferienwohnung und am Inventar zu vermeiden. Dennoch kann es passieren, dass etwas kaputt bzw. verloren geht. Wir freuen uns, wenn Sie uns den entstandenen Schaden unverzüglich mitteilen und wir nicht erst nach Ihrer Abreise oder wenn die nächsten Mieter eingezogen sind, den Schaden feststellen.


3. Die Mieter haften für Beschädigungen, soweit sie oder ihre Gäste diese verschuldet oder aus anderen Gründen zu vertreten haben. Kleinigkeiten, wie z.B. ein zerbrochener Teller oder ein heruntergefallenes Glas, sind davon ausgenommen.

4. Im Interesse der Mieter sind das Rauchen innerhalb der Ferienwohnung nicht gestattet. Bitte rauchen Sie, wenn nötig, außen auf dem Balkon oder im Garten und entsorgen Sie die vollständig erkalteten Zigarettenreste in die Mülltonne.

5. Bitte beaufsichtigen Sie Ihre Kinder und tragen Sie Sorge dafür, dass auch diese sich entsprechend der Hausordnung verhalten und Ihnen weder im Haus oder auf dem Grundstück etwas zustößt.
Wir übernehmen keine Haftung!

6. Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie die üblichen Ruhezeiten zu beachten.


Nutzung allgemein

Im gesamten Wohngebiet können sie kostenlos parken. Wir können ihnen keinen Parkplatz vor dem Haus Virchowstr. 9 zusagen. Zu Geschäftszeiten sind die Parkplätze den Kunden zugesagt.

1. Sie tragen während der gesamten Mietzeit die Verantwortung. Verschließen Sie beim Verlassen der Ferienwohnung die Fenster und schließen Sie die Wohnungstür immer ab. Wir übernehmen bei einem Einbruch oder Diebstahl keinerlei Haftung! Lassen Sie den Wohnungstürschlüssel nicht in der Wohnung, wenn Sie das Haus verlassen! Von außen kann die Tür nicht ohne Schlüssel geöffnet werden.

2. Innen im Flur, befindet sich der Hauptschaltkasten mit dem sämtliche Verbraucher (auch der Kühlschrank!) ein- bzw. ausgeschaltet werden können.

3. Für die Reinigung der Ferienwohnung während Ihres Aufenthaltes sind Sie selbst verantwortlich. Die dafür notwendigen Geräte stellen wir Ihnen zur Verfügung. Ebenfalls finden Sie eine Erstausstattung an Verbrauchsmaterialien (Spülmittel, Spülmaschinentabs, Abwaschlappen, Geschirrtücher, Toilettenpapier, Müllbeutel) vor, die durch uns nicht ergänzt werden.

4. Sollten Sie dennoch Fragen haben, sprechen Sie uns gern an. Sie erreichen Herr Gentes unter der Telefonnummer: 0163 - 436 8371.

5. Bitte trennen Sie Ihren Müll. Restmüll entsorgen Sie in die Restmülltonne, Pappe und Papier in die dafür vorgesehene Pappe-Papier-Tonne (blaue Tonne) und gelbe Säcke sowie Gläser und Flaschen in den Straßencontainer.

 

Küche und Bäder

1. In die Küchenspüle, die Toiletten, die Waschbecken, die Dusche dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten oder Ähnliches geworfen bzw. geschüttet werden! Vermeiden sie alles, was zu Verstopfungen führen kann (keine Hygieneartikel in die Toilette).

2. Bitte beachten Sie, dass Geschirr, Besteck, Töpfe und Geräte usw. wenn Sie dieses benutzt haben, nur in gewaschenem und getrocknetem Zustand in die Schränke eingeräumt wird.

3. Benutzen Sie für heiße Gefäße wie Töpfe oder Pfannen stets eine Unterlage.

4. Stellen Sie auf keinen Fall metallische Gegenstände (Töpfe, Besteck, Goldrandteller) in die Mikrowelle!

5. Bitte Besteck 6er Sortierung nicht mitnehmen.

6. Um Schimmelbildung vorzubeugen, sollten Sie die Bäder nach dem Duschen oder Baden durchlüften.


Abreise
Bei Ihrer Abreise sollte die Ferienwohnung ordentlich und gepflegt verlassen werden, wie Sie diese bei Ihrer Ankunft vorgefunden haben, ausgenommen die Endreinigung.

Die Endreinigung kann nicht selbst erledigt werden, sie wird von einer Reinigungskraft vorgenommen.

Bei Mietungen von 1- 14 Tagen zahlen sie eine Endreinigung von 40€.

Ab 2 Wochen Mietdauer beträgt die Endreinigung 80€. Es werden zusätzlich Schränke, Schubladen auswaschen. Fenster putzen. Türen abwaschen, unter den Teppichen putzen. Auflagen der Matratzen, Kissen und Bettdecken und Gardinen waschen.


Eine Zuzahlung von 50€ erfolgt, wenn sie Haustiere (Tierhaare) in der Wohnung gehalten hatten.


Folgende Aufgaben sind von Ihnen als Mieter zu erledigen:

1. Entsorgen Sie bitte alle übrig gebliebenen Lebensmittel, insbesondere leeren Sie den
Kühlschrank und das Gefrierfach und schalten diesen anschließend aus. Die Kühlschranktür sollte einen Spalt geöffnet bleiben.

2. Erledigen Sie den Abwasch und stellen Sie das trockene Geschirr an seinen vorgesehenen Platz.

3. Entsorgen Sie Ihren Hausmüll aus sämtlichen Mülleimern in die vorgesehenen Müllcontainer.

4. Verschließen Sie alle Fenster. (Rollläden bitte nur nach Absprache schließen.)

5. Schalten Sie alle Elektrogeräte aus, die Sie eingeschaltet haben.

6. Verlassen Sie die Ferienwohnung aufgeräumt.

7. Falls noch nicht geschehen, zeigen Sie uns alle Schäden und Verluste an der Wohnung und der Ausstattung an.

8. Verschließen Sie die Eingangstür und geben Sie uns alle empfangenen Schlüssel zurück.



Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß und gute Erholung, eben alles was zu einem schönen Urlaub gehört und würden uns freuen, Sie bald wieder hier in unserer Ferienwohnung begrüßen zu dürfen.

Ihre Familie Gentes